Neuzugänge im Führungsteam

Berliner Agentur LEAP/ setzt künftig auch auf Native Advertising

Wie Marken mit Native Advertising Banner Blindness und AdBlocker geschickt umgehen können

Die Conversion Optimierer von LEAP/ bekommen doppelte Verstärkung. Neu im sechsköpfigen Führungsteam: Nicole Rauch (44) und Holger Etzel (45). Während Rauch den neuen Geschäftsbereich „Native Advertising“ aufbauen wird, leitet Etzel – langjähriger Director Professional Services beim Tool-Anbieter Searchmetrics – den Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Warum jetzt auch noch Native Advertising? Nicole Rauch weiß, dass diese Form der Werbung im gewohnten Umfeld inzwischen große Akzeptanz erfährt. Nutzer stoßen so auf informative, unterhaltende und vor allem relevante Inhalte, die ihnen einen deutlichen Mehrwert liefern. Da die „Native Ads“ mit einer klaren Kennzeichnung versehen sind, sind sie zwar als Werbung erkennbar, dennoch oder gerade deswegen holen sie die User in ihnen bekannten Umfeldern ab, ohne zu stören.

Wie ergänzt Native Advertising das bekannte Portfolio von LEAP/? Entscheidende Vorteile:

  • Steigerung des qualifizierten Website-Traffics
  • Stärkung von Brand Awareness (Markenwahrnehmung) und Trust (Vertrauen in die Marke)
  • Nutzung des Contents zur Generierung von Likes und Shares in Social Media
  • Gewährleistung hoher Qualität durch erfahrene Texter und Designer von LEAP/
  • Landing Page Optimierung im Vorfeld der Kampagnen zur Steigerung der Conversion Rate

Die neue Teamleiterin für Native Advertising Nicole Rauch.

Nicole Rauch: „Ich bin mir sicher, dass wir mit den bestehenden Produkten von LEAP/ in Verbindung mit Native Advertising einen guten Weg einschlagen, sowohl unseren Kunden als
auch unseren Partnerwebseiten nach Jahren der nicht funktionierenden Banner-Schaltungen und unterirdischen Klickraten endlich wieder tolle Ergebnisse liefern zu können. Die bisherigen
Kampagnen und Klickraten von teilweise 8 % bestätigen, dass wir einen guten Weg eingeschlagen haben.“

Ein Unternehmensbereich, der von Beginn an unverzichtbarer Bestandteil der Berliner Agentur war, ist die Suchmaschinenoptimierung. Und den neuen LEAP/ Director SEO Holger Etzel kann man ohne Übertreibung einen SEO der ersten Stunde nennen. Die vielfältigen Veränderungen seiner Disziplin hat er von Beginn an mit großer beruflicher Neugier verfolgt und kann darum die Grundpfeiler seines Faches sehr gut auf den Punkt bringen. Was also muss eine Website leisten, um sich gut zu platzieren?

  • Sie muss gut zugänglich sein
  • Sie benötigt hochwertige Inhalte, die ein Top-Ranking in der Suchmaschine rechtfertigen
  • Sie braucht Empfehlungen von Dritten in Form von Links, Social Signals und Userverhalten

Der neue Director SEO Holger Etzel.

Etzel ist überzeugt, dass es SEO in der Form, wie wir es heute kennen, bald nicht mehr geben wird: „In Kürze werden wir nicht mehr einzelne Seiten dafür optimieren, dass sie in einer Suchmaschine auf einem Desktop gut platziert werden. Aber wir werden dafür sorgen, dass der Mensch Zugang zu der Information erhält, die er braucht. Und zwar genau da, wo er gerade ist.“

Gemeinsam mit seinem Team berät er schon heute Unternehmen mit Blick auf zukünftige Entwicklungen und berücksichtigt die sich immer rasanter ausdifferenzierenden Techniken und Geräte.

Thomas Gruhle, LEAP/-Gründer und Geschäftsführer, weiß, warum er Rauch und Etzel in sein Führungsteam geholt hat: „Wir freuen uns mit Nicole und Holger zwei absolut erfahrene Manager an Bord zu haben. Mit ihrer Expertise aus Native Advertising, Content Marketing und SEO sind die beiden genau die Richtigen, um unsere Services zu erweitern und die Performance unserer Kunden mit datengetriebenen Strategien zu steigern.“

Nicole Rauch hatte leitende Positionen u.a. bei Erento, ClickDistrict und evania inne. Während der Führung ihres eigenen Unternehmens Mediaarrow von 2013 bis 2016 war sie auch als gelistete Beraterin bei der KfW-Bank für Online-Marketing tätig.
Bevor der gebürtige Franke Holger Etzel 2012 als Berater nach Berlin kam, arbeitete er u.a. beim Nürnberger E-Commerce-Logistiker iloxx. In den vergangenen fünf Jahren durchlief er verschiedene Positionen beim Analyse-Anbieter Searchmetrics und war dort zuletzt als Director Professional Services EMEA tätig.