SEOcruise 2013 – Der LEAP/ Recap - LEAP/
, Thomas Gruhle

SEOcruise 2013 – Der LEAP/ Recap

Wie war die SEOcruise 2013? Was haben wir gelernt und was haben wir beigetragen? Das erfährst du in unserem Recap.

von Thomas Gruhle
Lesezeit: 2 Minuten

Das erwartet dich in diesem Recap:

  • Wie war die Veranstaltung organisiert?
  • Welche Speaker haben uns am meisten begeistert?
  • Welche Vorträge blieben hinter den Erwartungen zurück?

Kreuzfahrt. SEO. Kiel. Oslo. – Ein Begriff, passt eigentlich nicht ganz in die Reihe, „SEO“ sollte man meinen. Doch mit der SEOcruise Online Marketing Konferenz hat sich das geändert. Es war die erste SEO-Konferenz auf hoher See, die durchaus gelungen war und einen einzigartigen Charme hatte.

Die Vorbereitungen zur SEOcruise haben bei uns schon sehr früh begonnen. Als einer der Goldsponsoren haben wir eine Anzeige im Programmheft der Konferenz gebucht. Das nahmen wir zum Anlass mal unsere Anzeigen zu überarbeiten und entsprechend der SEOcruise anzupassen.

An dieser Stelle möchten wir gleich das ganze Orga-Team rund um Maximilian Euler und ayudo loben und einen besonderen Dank an Mahmoud Alsani aussprechen. Wir haben uns im Vorfeld und auf der Konferenz sehr gut umsorgt gefühlt und für jeden unserer Wünsche hat Mahmoud mit viel Geduld immer eine passende Lösung gefunden.

Die Konferenz

Zur Konferenz wurde ja schon einiges geschrieben. Wer dachte, dass es sich um eine reine Urlaubsfahrt handelt, auf der nebenbei noch etwas über Online-Marketing gesprochen wurde, der liegt falsch. Die Qualität der Vorträge war mindestens gut. Wir waren jedenfalls mit drei Kollegen an Board und haben uns ein umfassendes Bild machen können. Keiner von uns hat einen Vortrag gesehen, der deutlich abgefallen ist.

Highlights aus unsere Sicht waren Folgende:

  • Karl Kratz – Dynamisierung von Online-Verkaufssystemen
  • Astrid Jacobi – Werbepsychologie im Online-Marketing
  • Björn Tantau – Rock the SERPs: Reputation und Traffic mit Google+ und AuthorRank boosten
  • Felix Beilharz – Nutzertypen im Social Web – finden, ansprechen, begeistern

Anschließend fand eine weitere Ausgabe von „Wer wird SEOnär?“ statt. Gero und Florian haben trotz erschwerter Bedingungen wieder einen tollen Job gemacht – zu gerne würden wir ein Foto des Saals kurz nach der Veranstaltung sehen?

Die Kreuzfahrt Kiel – Oslo

Neben der Konferenz war der komplette Aufenthalt auf der Color Line Magic ein voller Genuss. Wir denken es ist unstrittig, dass es vom Wohlfühl-Faktor keinen besseren Veranstaltungsort geben kann. Auch das Essen war exzellent.

Fazit

Die SEOcruise war ein Erlebnis. Ein besonderes Erlebnis, egal ob für die erfahrenen Konferenzgänger unter uns oder für mich als Newcomer. Für mich waren die Inhalte und das Netzwerken sehr wichtig. Für andere war es vielleicht eher die Erholung. Aber es ist jeder auf seine Kosten gekommen und wir würden sicher auch wieder teilnehmen, wenn auch nicht gleich im nächsten Jahr. Das Max und Ayudo durchaus eine Konferenz auf die Beine stellen können, das haben sie bewiesen.

Über den Autor

Thomas Gruhle

Im Jahr 2009 habe ich die Agentur Barketing mit den Schwerpunkten SEO und Linkbuilding gegründet. Diese wurde 2015 zu LEAP/, da SEO und CRO für mich zwei Seiten der gleichen Medaille sind. Ich arbeite als Geschäftsführer vor allem auf der strategischen Ebene und begleite Internationalisierungen, Relaunches und andere Projekte in großen Unternehmen.