Internet World Expo 2012 – Der LEAP/ Recap - LEAP/
, Thomas Gruhle

Internet World Expo 2012 – Der LEAP/ Recap

Wie war die Internet World Expo 2012? Was haben wir gelernt und was haben wir beigetragen? Das erfährst du in unserem Recap.

von Thomas Gruhle
Lesezeit: 2 Minuten

Das erwartet dich in diesem Recap:

  • Wie war die Veranstaltung organisiert?
  • Wie lief unser Stand?
  • Was haben wir erlebt?

Nun ist es also vollbracht. Die letzten Wochen waren ziemlich anstrengend und nervenaufreibend. Anfang März ging‘s los mit der SEO Campixx, kurz danach ging es zum Hitmeister E-Commerce-Day nach Köln und nun also zur Internet World Expo nach München. Und weil das noch nicht reicht, sind wir zwischendurch und nebenbei noch mit unserem Büro von Kreuzberg nach Charlottenburg umgezogen, wo wir ab kommendem Montag auch offiziell zu erreichen sind. Ursprünglich war geplant, schon am 09.03. umzuziehen, aber eine SEO Agentur ohne Internetanschluss funktioniert mehr schlecht als recht …

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Bereits am Montagmittag ging es los nach München. Am Nachmittag folgte dann der Standaufbau in der Messehalle in München-Riem. Direkt im Anschluss ein kleines Meeting mit Schulze Weltweit im Biergarten am Chinesischen Turm, von wo es anschließend direkt zum SEO-Stammtisch im Augustinerkeller weiterging. Da Dienstag Morgen natürlich die Messe anstand, ging das für uns nicht allzu lang. Aber es war auf jeden Fall sehr schön, viele bekannte Gesichter wie Daniel Schmidt-Haverkamp von Experte24 oder Sepita Ansari von Catbird und viele andere mehr, die hier aufzuzählen den Rahmen sprengen würde, wiederzusehen.

Am Dienstag ging es dann frühmorgens zur Messe. Zwei Mitarbeiter sollten noch aus Berlin folgen, die aufgrund des Streiks im öffentlichen Dienst allerdings mit Verspätung am Flughafen eintrafen und dort eine halbe Stunde im Flieger warten mussten, da das Flughafenbodenpersonal ebenfalls im Ausstand war und sich keine Treppe finden ließ. Der nächste Flug von Berlin wäre komplett ausgefallen …

Viele Gespräche am Stand

Am Messestand selber konnten wir in den zwei Tagen sehr viele interessante Gespräche führen. Wir haben viele neue Leute kennenlernen dürfen, denen wir unser Portfolio näherbringen konnten. Zudem lag unsere kürzlich vorgestellte Studie „SEO-Monitor 2012“ in gedruckter Version mit am Stand aus. Dieser sorgte offenbar für reges Interesse und war am Ende in der ausführlichen Version nahezu komplett vergriffen.

Nebenbei fanden auf der Messe auch einige interessante Vorträge zum Thema SEO statt. Weitere Kernthemen waren natürlich Social Media in all seinen Formen, E-Mail-Marketing, Zahlungsabwicklungen und Live-Video-Streaming. Auch sehr interessant war die Verleihung des Internet World Shop Awards 2012.

Alles in allem zwei sehr schöne und spannende Tage, die am Mittwoch mit dem Champions League-Sieg des FC Bayern in Marseille beendet wurden.

Nächstes Jahr sind wir sicher wieder in München zugegen. Ob diesmal zur SMX oder doch wieder bei der Internet World wird noch entschieden. In diesem Sinne: Bis nächstes Jahr.

Das ist ein Artikel von

Thomas Gruhle

Im Jahr 2009 habe ich die Agentur Barketing mit den Schwerpunkten SEO und Linkbuilding gegründet. Diese wurde 2015 zu LEAP/, da SEO und CRO für mich zwei Seiten der gleichen Medaille sind. Ich arbeite als Geschäftsführer vor allem auf der strategischen Ebene und begleite Internationalisierungen, Relaunches und andere Projekte in großen Unternehmen.