Händlerbund Training Day Frankfurt 2018 – Der LEAP/ Recap - LEAP/
, Thomas Gruhle

Händlerbund Training Day Frankfurt 2018 – Der LEAP/ Recap

Wie war der Händlerbund Training Day Frankfurt 2018? Was haben wir gelernt und was haben wir beigetragen? Das erfährst du in unserem Recap.

von Thomas Gruhle
Lesezeit: 2 Minuten

Das erwartet dich in diesem Recap:

  • Wie war die Veranstaltung organisiert?
  • Welche Speaker haben uns am meisten begeistert?
  • Welche Vorträge blieben hinter den Erwartungen zurück?

In Frankfurt ging es heiß her. Zwischen interessanten Vorträgen und interaktiven Workshops konnten die 80 Teilnehmer des Training Days vom Händlerbund eine Menge Input sammeln. Am 20. September ist LEAP/ nach Frankfurt gefahren und hat Wissen vermittelt und auch Wissen dazugewonnen. Eine kleinere Runde, die den großen Austausch gefördert hat.

Start in den Tag

Der Tag wurde vom Mitveranstalter Michael Atug eröffnet, der mit persönlichen Worten und Erfahrungen in die E-Commerce-Szene einführte. Dabei ist er immer ein toller Motivationsredner und wandelt negative Erlebnisse in positive Gewinne um. So hat er nicht nur die Teilnehmer, sondern auch uns ermutigt, stets am Ball zu bleiben.

Was LEAP/ beigetragen hat

Neben Atug hat auch unser Geschäftsführer Thomas Gruhle den Tag mitgestaltet. Bei ihm stand die wichtige User Experience im Fokus und was man hier besonders beachten sollte, um in seiner Conversion stetig zu wachsen. Die Teilnehmer haben aufmerksam gelauscht und anschließende Fragen gestellt. Das macht immer besonders Spaß, denn diese leiten auch den spannenden Austausch in den kleinen Pausen an.

Wer war noch zugegen?

Reichlich Gedankenfutter haben uns auch die Experten des Händlerbundes gegeben, die ihr Wissen über Produktfotografie und den Umgang mit Produktbewertungen geteilt haben. Besonders interessant fanden wir die Expertenratschläge, wie man ein Alleinstellungsmerkmal für sein Unternehmen oder seine Produkte aufbauen kann. Workshops haben diese Themen noch interaktiver gestaltet. Im Anschluss hat Sarah Kübler von Hitchone noch einen Bogen zum Influencer Marketing und Anne Heisig in die Welt der DIY geschlagen. Moritz Lukas von Taxdoo hat später noch über Umsatzsteuer gesprochen.

Und zum Schluss …

… hat dann der fleißige Austausch stattgefunden. Hier haben sich viele neue Ideen herausgebildet, spannende Fragen entwickelt und noch mehr Know-how vermittelt. Der Input am Training Day in Frankfurt war enorm und auch enorm vielfältig. Viele wichtige Themen wurden angesprochen, die wir in den Pausen und am Ende noch vertiefen konnten. So haben nicht nur Jungunternehmer der Online-Branche, sondern auch wir Neues gelernt. Es war ein Tag voller schöner Eindrücke und spannenden Insights in unterschiedliche Gebiete der Branche, mit denen man nicht täglich zu tun hat.

Das ist ein Artikel von

Thomas Gruhle

Im Jahr 2009 habe ich die Agentur Barketing mit den Schwerpunkten SEO und Linkbuilding gegründet. Diese wurde 2015 zu LEAP/, da SEO und CRO für mich zwei Seiten der gleichen Medaille sind. Ich arbeite als Geschäftsführer vor allem auf der strategischen Ebene und begleite Internationalisierungen, Relaunches und andere Projekte in großen Unternehmen.