E-Commerce Day 2016 – Der LEAP/ Recap - LEAP/
, Thomas Gruhle

E-Commerce Day 2016 – Der LEAP/ Recap

Wie war der E-Commerce Day 2016? Was haben wir gelernt und was haben wir beigetragen? Das erfährst du in unserem Recap.

von Thomas Gruhle
Lesezeit: 2 Minuten

Das erwartet dich in diesem Recap:

  • Wie war die Veranstaltung organisiert?
  • Welche Speaker haben uns am meisten begeistert?
  • Welche Vorträge blieben hinter den Erwartungen zurück?

Was ist neu im Onlinehandel? Was sind die Trends von morgen? Welche Ideen verfolgst du? In Köln haben sich wieder Experten der Online-Branche eingefunden, dabei sind interessante Unternehmen, jung und alt, Shoppingplattformen, Logistikunternehmer und fachübergreifende Agenturen zusammengekommen.

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Täglich setzen wir uns mit unseren firmeninternen Strukturen auseinander und kommunizieren abteilungsübergreifend neue Ideen und Konzepte, um Prozesse am laufen zu halten oder zum laufen zu bringen. Dabei versuchen wir trotz unserer Erfahrung jung und dynamisch zu bleiben und immer wieder neue Blickwinkel auf alt bewehrte Vorgänge zu gewinnen. Dafür bieten sich solche Zusammenkünfte wie der Hitmeister E-Commerce Day in Köln perfekt an. Experten des Onlinehandels treffen auf Experten des Online-Marketings und gehen gemeinsam die Zukunft an. Dabei taucht immer öfter die Frage auf, wie ergeht es dem Offline Handel und wie schreitet der Online-Handel voran?

Die Highlights des Tages

Immer wieder rutschen bekannte Themen wie Werbemaßnahmen und Shopsystemen in den Mittelpunkt, besonders interessant war ein Auftakt zum Thema Multichannel. Eingebunden in Fachvorträge von namhaften Stellvertretern von Google oder Wortfilter waren die Eindrücke sehr abwechslungsreich. Besonders spannend waren die unterschiedlichsten Lösungsansätze, die Experten präsentierten, wenn sie größere Veränderungen im E-Commerce kommen sahen. Da sich sowohl das Internet als auch die Ansprüche seiner Nutzer stetig wandeln, gab es davon nicht wenige. Daher empfanden wir auch bereits bekannte Themen nicht langweilig, sondern mit neuen Erkenntnissen versehen sehr spannend.

Zwischen und nach den Vorträgen fanden kleinere Diskussionen statt oder wir tauschten uns mit alten Bekannten oder neuen Gesichtern der Branche aus. Es war sehr informativ hier verschiedene Sichtweisen kennenzulernen, die auch emotional geprägt waren. Wenn Experten auf Gleichgesinnte treffen, teilt man die ein oder andere Erfahrung miteinander und kann diesen besser auf den Grund gehen.

LEAP/ auf dem E-Commerce Day

Ein Grund dafür, dass wir unseren Beitrag auf der Konferenz interaktiver gestalten wollten. Mitgründer unserer Agentur Nils Kattau hat sich intensiv damit auseinandergesetzt, wie man mehr Sales im E-Commerce generieren kann. Dafür stellte er Interessenten 5 Cases vor, um die Conversion zu optimieren.

Fazit

Viele Vorträge, ein breites Programm und ein leckeres Catering haben für einen erfolgreichen Tag gesorgt. Diese Konferenzen tragen dazu bei, sich außerhalb des Alltagsgeschehens intensiv mit unterschiedlichen Themen des Onlinehandels auseinanderzusetzen, und sorgen damit für einen Blick über den Tellerrand. Hier sind wir immer gerne dabei!

Das ist ein Artikel von

Thomas Gruhle

Im Jahr 2009 habe ich die Agentur Barketing mit den Schwerpunkten SEO und Linkbuilding gegründet. Diese wurde 2015 zu LEAP/, da SEO und CRO für mich zwei Seiten der gleichen Medaille sind. Ich arbeite als Geschäftsführer vor allem auf der strategischen Ebene und begleite Internationalisierungen, Relaunches und andere Projekte in großen Unternehmen.