SEO Consultant Kristin Siebert im Interview

Wir sind LEAP/

Wie wird aus einer Key Account Managerin eine Suchmaschinenoptimiererin? Und geht das überhaupt? Diese und weitere Fragen beantwortet uns Kristin Siebert.

Die gebürtige Brandenburgerin arbeitet bereits seit August 2017 bei LEAP/ und bereicherte in ihrem Werdegang bereits mehr als ein Team. Nachdem sie fast 15 Jahre in unserer schönen Hauptstadt lebte, zog sie wieder zurück in die Heimat.

Was ihr persönliches Highlight bei LEAP/ war und was sie in den nächsten Jahren erreichen möchte, erfahrt ihr in diesem Interview.

Viel Spaß beim Lesen!

SEO Consultant Kristin Siebert

Hi Kristin, gleich zu Beginn: Warum LEAP/?

Ich bin damals, also vor über 2 Jahren, durch einen ehemaligen Kollegen von mir zu LEAP/ gekommen. Ich fand das Aufgabengebiet und das Umfeld sehr interessant, so dass ich dann von Searchmetrics zu LEAP/ gewechselt bin.

Und was ist deine Aufgabe hier? Wie sieht ein normaler Tag aus?

Ich betreue unsere Kunden im Bereich SEO, um es mal kurz auszudrücken. Ein normaler Tag startet natürlich mit einem Kaffee, vorher kann ich nicht arbeiten. 😀 Das geht wahrscheinlich vielen so. Dann starte ich mit einem Blick auf meine Emails, ob wichtige Anfragen ausstehen und checke dann meinen Plan für den Tag, denn ich plane meine Woche immer durch. Es kommt natürlich immer mal was dazwischen, aber ich versuche schon meine ToDos für den Tag umzusetzen. Das sind dann Reportings, Analysen, Entwickeln von Konzepten, Kundencalls, etc.

Als du hier angefangen hast, warst du nicht sofort als SEO Consultant tätig. Wie hat sich dein Aufgabenbereich in den letzten Jahren verändert?

Als ich bei LEAP/ angefangen habe, war ich als Key Account Managerin tätig, das stimmt. Ich war dabei eine Schnittstelle zwischen dem Onpage- und Offpage-Team und habe Aufgaben im Projektmanagement übernommen. Ende 2018 habe ich beschlossen mich weiter auf den Bereich SEO zu spezialisieren. Bereits bei meinem ehemaligen Arbeitgeber Searchmetrics konnte ich schon viele Jahre Erfahrung durch die enge Zusammenarbeit mit dem SEO-Team sammeln, ohne es selbst gezielt zu betreiben. Interessiert hat mich der Bereich SEO immer. Warum also nicht auch selbst SEO werden? Deshalb bin seit 2019 aktiv im Team SEO von LEAP/ und wachse jeden Tag mit den Aufgaben die sich mir stellen.

Und was war in den letzten Jahren dein persönliches Highlight bei LEAP/?

Auf jeden Fall der Schritt und zugleich die Chance mich im Bereich SEO weiterentwickeln zu können.

Hast du in deinem Privatleben eine Leidenschaft, die dich auch im Job weiterbringt? 

Ich würde sagen, mein Privatleben ist der Ausgleich zum Job. Man muss auch mal abschalten können. Außerdem fordern mich meine zwei Kinder jeden Tag aufs Neue.

Wie sieht denn so ein klassisches Wochenende bei euch aus?

Einkaufen, Ausflüge mit den Kids unternehmen, im Sommer an den See, Gartenarbeit und ganz viel chillen und erholen. Und natürlich Ausschlafen so lange es geht. 

Und gibt es dabei ein Lebensmotto, nach dem du lebst?

Nicht wirklich. Ich versuche entspannter zu werden. Das ist nicht immer einfach, da mein Tag immer durchgeplant ist, um Job und Familie gut unter einen Hut zu bekommen.

Welche Alltagsaufgabe in deinem Leben macht dir am wenigsten Spaß?

Der Haushalt und das Aufräumen.

Gibt es etwas, dass du in 20 Jahren erreicht möchtest?

Die Rente. 😀 Und natürlich der Rückblick auf eine tolle Zeit, sowohl familiär als auch beruflich.

Zum Schluss noch eine tiefgründige Frage: Was ist deiner Meinung nach das wertvollste Gut der Menschheit?

Die Zeit. Ich finde die Zeit rennt und man nimmt sich viel zu wenig von ihr für schöne Momente, da der Alltag einem im Nacken sitzt. Zumindest mir geht es so.

Du möchtest noch mehr über Kristin erfahren? Ihr Mitarbeiterprofil findest du hier. Du willst in ihr Team? Guck doch mal in unsere Stellenausschreibungen. Wir finden bestimmt einen Platz für dich in unseren Reihen.