Conversion Analyst Fabian Hans im Interview

Wir sind LEAP/

Von Zwickau über die DDR nach Bremen und dann von einem Studium in Hamburg zu einem Job in Dubai. Wie es dazu kommt das unser Conversion-Analyst Fabian Hans mittlerweile einen Job in Berlin hat und wo er später noch hin will, erzählt er in diesem Interview.

Der 31-jährige Psychologe bereichert unser Conversion-Team seit Mai 2017 vor allem durch seine lösungsorientierte Arbeitsweise und sein psychologisches Know-How.

Hier erfährst du was genau er in seinem Arbeitsalltag so macht und was er als erstes tut, wenn er abends nach Hause kommt.

Viel Spaß beim Lesen!

LEAP/ Mitarbeiter Fabian Hans

Hi Fabian, sag mal: Wieso arbeitest du bei LEAP/?

Weil wir einfach sehr viele spannende Kunden aus unterschiedlichen Bereichen betreuen. Es wird nie Langweilig und es gibt immer neue Herausforderungen, denen man sich stellen kann. Ich lerne jeden Tag neues über das Online-Marketing, CRO und mich selbst. Keiner muss etwas tun, was er nicht machen will. Bei LEAP/ können wir den Kunden mit unseren eigenen Ideen und Wissen zur Seite stehen, ohne dabei lange Wege über verschiedene Hierarchie-Ebenen zu gehen. LEAP/ ist „Hands on“ und ich kann entscheiden, wie ich den Kunden helfe. Ich muss es dann verantworten und ggf. neue Lösungswege entwickeln. Bei uns im Team lässt keiner einen anderen im Team hängen, wenn es Probleme gibt. Es ist immer jemand da, der mit seinem Fachwissen weiterhelfen kann, wenn man eine Frage in Bereichen hat, in denen man sich nicht auskennt.

Apropos – was genau ist deine Aufgabe bei LEAP/?

Eierlegende Wollmilchsau in der CRO: Meine Aufgaben sind sehr weit gefasst. Es geht von der federführenden Leitung von Analysen, über Kundenberatung und UX-Research, oder der Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen sowie das durchführen von A/B Tests oder Personalisierungs-Maßnahmen bis hin zum Tracking-Setup bei Kunden. Meine Aufgabe ist es, dem Kunden eine Maßgeschneiderte Lösung zu Optimierung seiner Seite zu bieten und dabei unterschiedliche Maßnahmen zu kombinieren und aufeinander aufbauend einzusetzen.

Hast Du bei LEAP/ schon etwas gelernt, was dich auch Privat weiterbringt? Was?  

Ich denke, dass ich seitdem ich bei LEAP/ bin auch im Privatleben Risikofreudiger aber auch Kritikfähiger geworden bin. Wir haben bei LEAP/ einen spannenden “Entrepreneurial Spirit”, der uns durch kalkulierte Risiken schnelle learnings bringt. Wir gehen alle sehr offen und Ehrlich mit Fehlern und Feedback um, und nehmen es anerkennend an. Feedback ist immer eine Hilfestellung.

Erinnerst du dich noch an deine erste Erfahrung im Online-Marketing-Bereich?

Ich war damals „Content Manager“ bei einer Content Agentur – ich habe da 8 Stunden am Tag Inhalte aus Word- Dokumenten in ein CMS kopiert. Das war nicht der spannendste Job, aber er hat mir immerhin den Karrieresprung nach Dubai ermöglicht. Anscheinend kann ich sehr gut kopieren und einfügen cmd- c – cmd-v.

Hast Du ein Vorbild in der (Online-)Marketing-Branche?

Nicht so richtig. Es gibt viele gute und einflussreiche Personen, von denen man etwas lernen kann. Auch unsere Praktikanten, Werkstudenten und Trainees bringen gute Munition mit ins Spiel.

Was machst du als erstes, wenn nach der Arbeit nach Hause kommst?

Nach der Arbeit gehört die Zeit der Familie und besonders meinem Sohn. Wir sitzen dann meistens nach dem Abendessen noch gemeinsam auf dem Sofa und erzählen oder lesen etwas.

Was ist denn deine größte Stärke?

Ich denke, dass in jedem Problem die Lösung schon enthalten ist. Man muss Sie nur erkennen. Danke dieser Einstellung kann ich sehr Lösungsorientiert arbeiten. Zudem bin ich sehr Loyal und zuverlässig. Probleme lösen macht mir Spaß.

Verrätst du auch eine kleine Schwäche?

Ich vertippe mich gerne mal…

Worauf bist du in deinem Leben besonders stolz?

Meine Familie und unsere Geschichte.

Hast du einen Traum?

Geld und Macht – nicht! Wenn ich in der Rente auf einer Insel am Strand mit einem kühlen Bier vor meiner Bambus-Hütte sitze und aus Spaß Geld für meine Enkel im Internet mache, dann bin ich mehr als glücklich.

Du willst noch mehr über Fabian wissen? Hier geht es zu seinem Mitarbeiter-Profil.  

Du möchtest in sein Team? Guck doch mal, ob wir eine Stelle für dich haben → Hier findest du unsere aktuellen Stellenausschreibungen.